FANDOM


Dsungaripterus
"Dsunga-Flügel"
Dsungaripterus dinosaur.wiki
Anatomie
Flügelspannweite:

3,5 Meter

Gewicht:

10 kg

Besonderheiten:

Außergewöhnliche Schädelform

Verbreitung
Fossilfundort:

Junggar, Provinz Xinjiang (China)

Zeitalter:

Kreide: Berriasium (vor 145-140 Mio. Jahren)

Dsungaripterus war ein Pterosaurier der Unterkreide und gehörte zur Familie der Dsungaripteridae. Er ist vorallem durch seine markante Schädelform bekannt.[1]

Paläobiologie

Körperbau

Ernährung

Phylogenie

Für Dsungaripterus wurde 2014 von Jaime A. Headden und H. B. N. Campos eine eigene Familie aufgestellt.[2]

 Neoazhdarchia 

 Thalassodromidae 

Thalassodromeus sethi




Tupuxuara leonardii



Tupuxuara longicristatus




 Dsungaripteridae 


Domeykodactylus ceciliae



Dsungaripterus weii





Noripterus complicidens



Noripterus parvus






 Chaoyangopteridae 

Eoazhdarcho liaoxiensis




Shenzhoupterus chaoyangensis




Chaoyangopterus zhangi



Jidapterus edentus







Radiodactylus langstoni


 Azhdarchidae 

Azhdarcho lancicollis




TMM 42489




Zhejiangopterus linhaiensis




Arambourgiania philadelphiae



Quetzalcoatlus northropi



Quetzalcoatlus sp.









Systematik

Genus

  • Dsungaripterus

Taxon

Arten

Populärkultur

Spiele

Einzelnachweise

  1. http://dinosaurier-info.de/animals/pterosaurs/pages_d/dsungaripterus.php
  2. http://fossilworks.org/?a=taxonInfo&taxon_no=38481
  3. https://en.wikipedia.org/wiki/Dsungaripteridae
3. Startbild: "Dsungaripterus weii" by Apokryltaros at en.wikipedia. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dsungaripterus_weii.jpg#/media/File:Dsungaripterus_weii.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki