FANDOM


Diplocaulus
"Doppelstil"
Diplocaulus dinosaur.wiki
Anatomie
Länge:

1 Meter

Gewicht:
Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:

(Marokko)

Zeitalter:

Perm: Sakmarium - Changhsingium (vor 299-252,7 Mio. Jahren)

Diplocaulus war ein Lepospondyli aus der Familie der Keraterpetontidae. Er lebte während fast der gesamten Perm in der heutigen USA.[1]

Fossilbericht

Entdeckungsgeschichte

Funde

Paläobiologie

Körperbau

Ernährung

Systematik

Genus

  • Diplocaulus
    • D. brevirostris (Olson, 1951)
    • D. copei (Broili, 1904)
    • D. magnicornis (Cope, 1882)
    • D. minimus (Dutuit, 1988)
    • D. parvus (Olson, 1972)
    • D. primus (Olson, 1970)
    • D. recurvatus (Olson, 1952)
    • D. salamandroides (Cope, 1877|Typ)

Taxon

Arten

  • D. brevirostris wurde 1951 Olson beschrieben.
  • D. copei wurde 1904 von Broili beschrieben. Das Art-Epitheton "copei" ehrt den US-amerikanischen Paläontologen Edward D. Cope.
  • D. magnicornis wurde 1882 von Edward D. Cope beschrieben.
  • D. minimus wurde 1988 von Dutuit beschriben.
  • D. parvus wurde 1972 von Olson beschrieben.
  • D. primus wurde 1970 von Olson beschrieben.
  • D. recurvatus wurde 1952 von Olson beschrieben.
  • D. salamandroides ist die Typus-Spezies dieser Gattung. Sie wurde 1877 von Edward D. Cope beschrieben.[2]

Populärkultur

Spiele

Dokumentationen

Einzelnachweise

  1. https://en.wikipedia.org/wiki/Diplocaulus
  2. http://fossilworks.org/?a=taxonInfo&taxon_no=37264
3. Startbild: "Diplocaulus BW" by Nobu Tamura (http://spinops.blogspot.com) - Own work. Licensed under CC BY 2.5 via Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Diplocaulus_BW.jpg#/media/File:Diplocaulus_BW.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki